Hauptmenü

Klaus Theis, 1950 in Dortmund geboren und aufgewachsen, widmet sich seit 1977 neben seiner Berufstätigkeit der Musik. Nach mehrjährigem Gitarrenunterricht wechselte er aufgrund seines großen Interesses für die Alte Musik zur Laute.
Berufsbedingte Versetzungen in verschiedene Orte in Deutschland und Belgien gaben ihm Gelegenheit, in Münster, Regensburg und Mons/Belgien als Lautenist in namhaften Ensembles für Renaissance- und frühbarocke Musik mitzuspielen.
Seit 2003 in Koblenz wohnhaft, spielt er Laute und Arciliuto in verschiedenen Gruppierungen für die Musik des 15. bis 17. Jahrhunderts.

 

 

Projekte mit:
der Sopranistin Heidrun Walch (Link)

Bild von Klaus Theis mit Laute und Theorbe

 

 

Meine Instrumente 

Bild mit abgebildeter Laute und Theorbe von Klaus Theis

   Laute              Theorbe

Nach oben